Montag, Januar 04, 2021

Schlittenfahren, Schlittenfahren

Durch den Lexgraben zur Hintereggeralm
 ... hui! Den hohen Berg hinunter!
Erst die kleinen Spitzen Buckel,
Dann die großen die so stoßen...


So beginnt ein Kniereiter, den ich mit meinen Kindern UNZÄHLIGE MALE gespielt habe...
 

 

jetzt sind sie schon zu groß dafür... und wir gehen Schlittenfahren hinaus in die Natur: Ich muss sagen, in diesem Winter hat Frau Holle bei uns in OÖ ein bisschen dürftig geschüttelt... wahrscheinlich war die Goldmarie in Kärnten und Südtirol beschäftigt und nur die Pechmarie hat nördlich der Alpen ein bisschen was gemacht (Renate - deine Whatsapp-Beiträge haben mir gefallen)... aber wo ein Wille, da ein Schlittenweg!

Da lacht die Sonne un das Herz!

Durch den Wald hinaus auf die Alm
 

So waren wir heuer in den Ferien schon an 4 verschiedenen Schlittenplätzen. Hier für euch ein paar Eindrücke!

Schon am Weg zurück



Auf dem Weg zur Steyrerhütte lag recht wenig Schnee, aber es ging gerade so...

Toll die Eiszapfen am Weg von Steyrling hinauf

Am Weg zur Labenbergalm

Wunderschön, die Lungenflechten an den Bäumen

und lustig, lustig das Hinunterrodeln!


Dienstag, Dezember 08, 2020

Auf der Suche nach dem Christkind

 

Während sich andere heute auf die Suche nach den Weihnachtsgeschenken gemacht haben, haben wir uns heute auf die Suche nach dem Christkind in Christkindl gemacht. Ich glaube ich war schon 20 Jahre nicht mehr in Christkindl und heute waren wir endlich wieder einmal dort!

Natürlich ist Corona-bedingt recht wenig los gewesen, die Krippen-Ausstellung und der Shop ist zu, nur beim Postamt kann man Weihnachtspost abgeben, was wir dann auch gemacht haben

In Steyr selbst haben wir noch einen Sprung im Werndlpark, beim Schloss Lamberg und bei der großen Krippe vorbei geschaut - das Palmenhaus mit den Krippen war heute leider zu, ist aber ansonsten ab Mittwoch (oder Donnerstag?) offen...
Und daheim ging's "christkindelig" weiter, bei Keksen und Tee überlegten wir uns was das Christkind selbst gebasteltes bringen könnte, und bastelten diese Christbäume oder besser Teebäume... für gemütliche Winterabende...