Dienstag, März 26, 2019

Wie sich die Maus in die weite Welt aufmachte...

Märchen für die Kindergartenkinder in Kremsmünster, gab's von mir gestern im Pfarrsaal auf Einladung des Kremsmünsterer Elternvereines zu hören...

Ein paar Eindrücke die mir Julia Kronsteiner vom Elternverein zur Verfügung gestellt hat!
die letzten Vorbereitungen... angeblich kann ja ein hübsches Hinterteil auch entzücken... ;-)

Die Märchen habe ich dann aber nicht verkehrt erzählt...

und zwischendurch gab's von mir und den Kindern gemeinsam Gesangs-Einlagen begleitet auf der Steirischen...

Montag, März 25, 2019

Brauchtumsgebäck bei Brigitte Lauber

Mit den Bäurinnen aus Ried war ich vorige Woche beim Kurs bei Brigitte Lauber dabei: Brauchtumsgebäck stand auf dem Programm...

Hier ein paar Eindrücke - ES WAR EINFACH TOLL  UND SOOOOOO GUT!!!

Verschiedene Teige standen am Programm, die Herstellung, die Verarbeitung, hier auch speziell das Formen der Germteig-Besonderheiten - so lernten wir auch wie wir den Teig behandeln müssen, damit ein 6-Strang-Osterkipferl auch wirklich "standfest" wird... Die nächsten Back-Ergebnisse zu Hause werde ich sicher hier posten!
Aller Anfang ist - g'scheite Germteig-Kugerl schleifen!
Dann zum Beispiel Haserl formen...
Beugerl oder Fasten Brezen kommen vor dem Backen ins kochende Wasser...
Und so lecker schauen die Osterkipferl
oder Osterpinzen aus

Zur Abrundung des Brauchtumsgebäcks gab's noch wunderbar flaumige Osterlamperl zu verkosten!








Sonntag, März 10, 2019

Im Hengstpass-Alm-Paradies

Plumps
Ein kleiner Schritt zurück für's Foto und schon passiert's...
aber im weichen Schnee,
da tut's nicht weh!

Auf Grund der Wetterlage habe ich alle meine Alm-Paradies-Wanderer gut verpackt, damit der Regen der guten Stimmung nichts anhaben kann!

...und vorsorglich, gab's Infos und Kostproben über Gesundheitsförderndes aus der Natur: Fichtenwipferl-Sirup, oder ein "Nadelbad" bei Husten, Schnupfen,...
oder ein Zirberl oder Lärcherl...
oder allerlei Kräuter von der Alm oder vom eigenen Garten für den wohlschmeckenden und gesunden Tee!

Schneeschuhspaß bei Nieselregen
Warum dich da die Nase rümpfe, weil's um Medizin geht ;-)

Im Anschluss an die Tour am Hengstpass haben wir nicht nur die Leihschneeschuhe bei der Villa Sonnwend retour gegeben sondern gleich auch noch das köstliche Mittagsbuffet dort genossen!

Danke Steffi, dass du mir deiner Fotos für meinen Blog zur Verfügung stellst! Es war eine tolle Schneeschuh-Runde mit euch heute!

Samstag, März 09, 2019

Märchenhaft, die Grottenbahn in Linz

Die Grottenbahn in Linz hat seit einer Woche wieder offen... wir waren am Eröffnungstag dort und haben uns von der wundersamen Welt der Zwerge verzaubern lassen! So toll die Figuren! (ich freue mich auch schon, wen der Märchenwald in Grünau wieder seine Pforten öffnet - die Figuren sind sehr sehr ähnlich, vielleicht wurden sie seinerzeit sogar vom gleichen Künstler geschaffen!)

Zuerst fahren wir mit dem Drachen Lenzibald durch die Zwergen-Landschaft und danach geht's zu Fuß durch die Miniatur Linzer-Innenstadt mit den einzelnen Märchen ...




Hier zum Vergleich - Die Bremer Stadtmusikanten in Grünau und in Linz... oder auch den Riesen Rübezahl in Grünau und in Linz - dort wie da eine besondere Erscheinung!



Schneeglöckerl-Zeit

Wie der Schnee zu seiner Farbe kam?
Weil das Schneeglöckchen Mitleid mit ihm hatte... darum hat es auch an den Spitzen, dort wo es die Farbe abgegeben hat, grüne (oder gelbe) Flecken...



Schnee gibt's keine mehr, aber Schneeglöckchen (um genau zu sein Frühlingsknotenblumen) in Hülle und Fülle - unvergleichlich der Duft!
Ein Handsträußchen für zu Haus, und ansonsten nur die Natur genießen... unglaublich wie schnell es geht...
Leberblümchen, und wie unterhalb Sumpfdotterblumen und Himmelschlüssel blühen mit Buschwindrößchen mancherorts schon um die Wette!

Nur eine Bitte alle Jahre - Bitte nicht auf die Idee kommen und diese Blumen ausgraben - glaubt mir in euerem Garten wird wohl nicht der rechte untergrund sein - oder habt ihr es schattig und feucht???

In da Heh...

In da Heh...
sieht man Dinge einfach anders...