Donnerstag, September 10, 2015

nochmal Sommer: Geiswand, Weinviertel und Offensee im August

Durchaus regnerisch war's im Sommer auch mal - nämlich wie wir auf der Geiswand bei Traunkirchen waren - Anfang August...

auf der Suche nach Naturheiligtümern - ich hatte das vor längerer Zeit gekaufte Buch mal wieder zur Hand genommen... und so haben wir in Traunkirchen an verschiedenen Plätzen und auch am Berg den Kräften der Natur bei dieser Wanderung nachgespürt...
 Hier am Gipfel der Geiswand mit Blick Richtung Gmunden...
____________________________________

Dann war auch noch Chorausflug - Mitte August - unsere liebe Kollegin hat uns "ihr" Weinviertel gezeigt - es war ein spitzen Chorausflug!!! Kellergassenführung, Weinverkostung, Winzerjause, Spaziergang und Kellerführung in Retz und bei der Hinfahrt der Landschaftsgarten in Schiltern - ein rundum geglückter Ausflug!!!

 lauter glückliche Gesichter beim Gruppenfoto
 
____________________________________

Ja und Ende August - am letzten sommerlich heißen Wochenende - waren wir doch auch einmal an einem See baden - am sooo herrlich schön gelegenen Offensee!
Einfach Traumhaft schön und wie's heuer war auch soooo warm zum Schwimmen!
 
____________________________________

Seisenburg mit Freunden! 4. September

Weil ich's mit meiner Freundin im Sommer mal vor hatte, mir Severin's Schlaferl einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte... war dieser Ausflug noch offen... und Kerstin hatte die Idee, den doch am letzten Kindergarten-freien Freitag nachzuholen! - SUPER IDEE!

Wie immer war's toll auf der Seisenburg - den Kindern, wie auch den Erwachsenen hat die kurze Wanderung und vor allem die super hergerichtete Ruine gefallen!
 In den Ruinen lässt es sich wunderbar fangen oder verstecken spielen, das hier Severin, Siegfried und Jonas beweisen!

Beim Abstieg ist Severin leider recht weinerlich geworden, am Abend hatte er Fieber - da hat sich rechtzeitig zum Geburtstag am Wochenende wieder ein Zahn angekündigt...

Schneiderberg am 1. September (+ Wildpark Grünau)

Jetzt ist es ja schon herbstlich kühl... aber vor einer guten Woche hat's noch ganz anders ausgesehen... da habe ich im Finstern bzw. im Morgengrauen, als ich mich aufgemacht habe schon ordentlich geschwitzt!

Hinten beim Almsee hab ich mein Auto stehen lassen und bin ein Stück dem Wanderweg in die Röll gefolgt... bei einem großen Stein links zweigte dann der Weg zur Schneiderberg Jagdhütte bzw. zum Schneiderberg ab. Vor ein paar Jahren wanderten mein Mann und ich in einem schneelosen Winter bereits fast bis zur Hütte... diesmal war ich allein unterwegs und kam um ca 6:30 bei der Jagdhütte an.
Nach einer gemütlichen Rast machte ich mich zum Gipfel auf... ich muss schon sagen, der weitere Weg ist mittlerweile gut ausgetreten und kaum mehr zu verfehlen... wenn ich an frühere Beschreibungen denke, wo von schwieriger Wegfindung usw. die Rede war... davon ist jetzt jedenfalls keine Rede mehr!

Auch am Gipfel kam ich nach ca 1h gemütlichen Wanderns gut an und genoss oben mein 2tes Frühstück. Ein schönes Bergerl mit herrlicher Aussicht zur Almtaler Sonnenuhr... Da wird einem erst bewusst wie schön wir's zu Haus haben!

Dann nach dem Abstieg noch ein erfrischendes Bad im Almsee - ja so stell ich mir einen geglückten Berg-Ausflug vor!

Nun freu ich mich schon auf den Herbst in den Bergen, mit hoffentlich einigen Berg-Ausflügen mit meiner Familie (und auch manchmal ohne Kinder! mal sehen...)

Hier noch ein paar Fotos:
 beim Aufstieg

 nach ca 1h ist die Hütte erreicht

 nach einer weiteren Stunde der Gipfel

 ah. so erhebend, do still, so klass', so a wohltat für die Seele!

 beim Abstieg, der Blick ins Tal

 so ein schöner Wegverlauf!
 
Nach dem Berg-Ausflug noch ein Abstecher in den Wildpark, wo Oma und Opa mit meinen Kindern und meiner Nichte eine Runde drehten...

 bei der sommerlichen Hitze, würd ich auch gern so eine Mittagsrast machen - mit Kids aber nicht möglich ;-)

 weil nach dem Essen ist Action angesagt - zb am neuen Spielplatz gleich beim Wildpark Restaurant!

In da Heh...

In da Heh...
sieht man Dinge einfach anders...