Dienstag, Juli 29, 2014

Ferienspaß Hoch DREI

Meine heurigen Ferienspaß-Aktionen in Ried und Kremsmünster sind nun Ende Juli auch schon wieder Geschichte...
in der Ersten Ferienwoche ging's in Kremsmünster gemeinsam mit Verena Obermayr mit "Den Wilden Kräutern auf der Spur" los.


In der Zweiten Ferienwoche folgte ein "neues" Programm, dass mir sehr am Herzen lag: "Aussi ins Kraut und eini in Topf" Eine Kombination aus Geschichten und Kräutern...
Hier sieht man mich in "Action" beim Suppenstein-Märchen...

und in der Dritten Ferienwoche startete ich mit den Rieder Ferienkindern los und wanderte in Scharnstein mit Geschichten und Naturspielen hinauf zur Ruine Scharnstein. Am Rückweg durften wir auch dem Imker vom Tiessenbachtal besuchen bevor wir als Abschluss an der Alm Würstel grillten und eine Harz-Salbe selbst herstellten...
Schön war's!!!! Und ein Erlebnis für mich und alle Kinder die in Kremsmünster und Ried dabei waren!

Wiedereinmal in den Bergen - Mittagstein 20.7.

Ich war wiedermal am Berg - Juhu... beim Aufstieg gegen 4:45 vom Parkplatz oberhalb von Steinbach/Ziehberg habe ich sehr stark bemerkt, dass ich schon lange auf keinem Berg mehr war... bzw. schon lange nicht mehr im "Erwachsenen-Tempo" unterwegs war... mein Geschwindigkeit im Alltag liegt im Kinderschritt-Bereich... so kam ich in den 1,5h hinauf über die Wolfwiese doch ganz schön ins Schwitzen... aber wie wunderbar war's dann oben am Gipfel!!!

Traumhafte Ruhe, herrliche Aussicht... ich liebe "meine" Berge!
Hinunter entschied ich mich dann nicht wie üblich über den Zimmerten Brunnen zu gehen sondern wieder einmal über's Gschlachtl zu wandern - eine schöne Runde!

Zurück war ich dann wieder rechtzeitig beim Frühstück mit meinen Lieben zu Hause... und obwohl's anstrengend war - solche Erlebnisse geben auch wieder unheimlich viel Kraft für den Alltag!

am Vormittag hatten wir dann auch noch die Taufe meiner beiden Patenkinder-Zwillinge: Martha und Konrad :-)

Samstag, Juli 12, 2014

Ruine Scharnstein, 6. Juli

Am 6. Juli waren wir wieder auf der Ruine Scharnstein - wir sind's vom Bahnhof vorgegangen, weil ich mit den Rieder Kindern eine Ferienspaß-Wanderung dort hinauf haben werde...
Es war ein wunderschöner Tag und Siegfried ist wieder ganz brav den ganzen Weg selbst hinauf gegangen... auch hinunter hat er es weit geschafft... nur das letzte Stück wurde die Tragehilfe in Anspruch genommen...
Auch Severin hat den Ausflug - natürlich im Kinderwagen sehr genossen!

Und weil wir alle so brav wandern waren, (hinauf in Kinderschritten ca 1h und hinunter fast ebensolange) und das Wetter sooooo schön, besuchten wir im Anschluss auch noch das Freibad in Viechtwang - sehr zur Freude Aller!

Cumberland Wildpark 1.Juli

Am 1. Juli waren Siegfried, Severin und ich mit Kerstin, Jonas und Nele im Cumberland Wildpark in Grünau. Die beiden Buben großen Buben durften diesmal mit ihren Laufrädern die kleine Runde drehen und Severin und Nele hatten es jeweils in ihren Kinderwägen bequem...
Diesmal war allerdings eindeutig das Laufradfahren schöner als die Tiere... im Null-komma-nix waren wir beim Spielplatz

und sehr schwer, waren die Beiden von dort wieder weg zu bekommen...
Genauso schwer war es dann auch am Schluss beim großen Spielplatz wieder... aber alles hat ein Ende...
Aber bestimmt war es nicht der letzte Besuch von uns - wir kommen wieder und wir freuen uns schon auf das nächste Treffen!

In da Heh...

In da Heh...
sieht man Dinge einfach anders...