Montag, Juli 21, 2008

Bin im Urlaub!

So morgen geht's ab in den Urlaub nach Südtirol... 10 Tage... das wird fein!
Infos dazu gibt's dann nat. danach! :-)

Ansonsten war ich in letzter Zeit kulturell unterwegs...
Ewald und ich waren jeweils mit einem befreundetem Paar in den Landesausstellungen in Gmunden (Schloss Orth) und in Vorchdorf (Schloss Eggenberg) -> beides ist meiner Meinung nach wirklich sehenswert!

und auf dem Wasser unterwegs...
bei einer Paddeltour mit der Familie meiner Schwester auf der Steyr - vom Kraftwerk Agonitz zur Haunodmühle bei Steinbach/Steyr -
Ein Erlebnis für Jung und Alt!

Montag, Juli 14, 2008

Meine Ersten Klettersteige! 12.7.2008

Am vergangenen Samstag bin ich meine ersten Klettersteige gegangen.
Natürlich habe ich diese ersten Klettersteigversuche nicht allein unternommen – mein Arbeitskollege Johannes war mit und so zu sagen der Instruktor :- )

Nach einer kurze Wartezeit am Treffpunkt in Vorchdorf fuhren wir gemeinsam nach Bad Goisern wo am vergangenen Wochenende auch die Mountainbike Salkammergut Trophy statt gefunden hat... Regen begleitete unsere Fahrt ab Bad Ischl und wir wollten bei einem Frühstück im Predigtstuhlgasthaus abwarten wie sich das Wetter weiterentwickeln würde... und es entwickelte sich TRAUMHAFT!
Bei bedecktem Wetter marschierten wir los – bei Sonnenschein erreichten wir den Gipfel des Predigtstuhles über den Wanderweg und

(Foto oberhalb: Foto vor dem Start beim Klettersteig... ich suddere noch :-)

(Foto oberhalb: Johannes schaut schon freudiger :-))

natürlich dem Leadership-Klettersteig (in der Schwierigkeit A, B, C)


(Foto: die ersten Meter über dem Einstieg)

(Foto: fesche Stelle in einer Art Kamin)

Eine wirklich tolle Sache dieses Klettersteig gehen – es hat mir richtig Spaß gemacht und es war schade, dass der Gipfel doch so schnell von uns erreicht wurde! (Foto: Güpfö-Büdl)

Der Blick auf die Zwerch-Wand und die dort vorhandenen Klettersteige ließen uns schnell neue Pläne schmieden... :- )
Rasch stiegen wir zur Rossmoos Alm ab und wanderten die Fortstraßen entlang bis zur Zwerch Wand und den von der Leadership-Outdoor-Company eingerichteten Klettersteig- und Hochseilgarten-Anlage. Eine Gruppe war dort gerade unterwegs und wir fragten ob wir „ausnahmsweise“ eine Anlage begehen dürften... – „Ausnahmsweise Ja!“ war die Antwort und „aber nur g’scheit G’sichert – gell!“ -> Kein Problem, anderes würde ich mich eh nicht trauen... so sind wir auch dort noch einen Klettersteig hinauf
(Foto: Blauer Anstieg mit Überhang= Johannes - Roter Anstieg mit Leitern = ich)

und einen hinunter
(Foto: Klettersteig hinunter)

geklettert wobei ich beim Klettersteig hinunter

(Foto oberhalb: Blick hinunter - es sieht zwar nicht so aus, aber da waren nur sehr kleine Tritte und als Griffe - zumindest für mich - nur das Seil benutzbar!

Foto unterhalb: Blick zurück hinauf)

fast am Schluss noch mal meinen ganzen Mut zusammen nehmen musste... ich bin’s ja schließlich nicht gewöhnt – weder vom Kopf noch von der Kraft in den Armen!

Stolz auf das Geleistete und bei immer noch strahlendem Sonnenschein traten wir unseren Rückweg ebenfalls wieder über die Rossmoos Alm zum Parkplatz beim Predigtstuhl Gasthaus an...
Ich denke für mich als Anfänger waren diese Klettersteige ideal – kein all zu weiter Anstieg und relativ kurz, daher auch ideal, wenn in den Armen noch nicht so viel Kraft ist :- )

Topos habe ich übrigens hier gefunden:
http://www.bergsteigen.at/pic/pdf/1166_Topo_4ad3d725-8236-40a6-b8b2-4a4ca0b32628_leadership_klettersteig.pdf

Montag, Juli 07, 2008

Stodertaler Dolomitensteig 5.7.2008

Anfang der Woche hab ich mir noch gedacht – jetzt reicht’s mit den Bergen... 3 an einem Wochenende sind genug, nächstes Wochenende gehe ich nicht in die Berge!
Gegen Mitte/Ende der Woche hat sich das schon wieder geändert und so habe ich schnell am Freitag Nachmittag mit Iris eine Tour für Samstag Vormittag vereinbart... nichts mord’s anstrengendes sollte es werden, was gemütliches für 3 Frauen also einfach „ISI“ sollte es sein :- ) (Isabella, Sabina, Iris)

Nachdem ich schon dann und wann was vom Stodertaler Dolomitensteig gehört hatte, dachte ich das könnte für uns 3 passend werden!
Um gut 8:00 waren Iris und Isabella bei mir uns holten mich ab... um. ca. 9:15 wanderten wir bei der Baumschlagerreith in Hinterstoder weg.
Zuerst führt der Weg eine Forstraße entlang bis der Wanderweg beginnt und dann relativ steil in Serpentinen den Berg hoch führt bis zur Hochsteinalm (1296m) und weiter zur Lögerhütte.
Am Weg zu diesen nicht bewirtschafteten Almen haben wir ein nettes Pärchen aus Kremsmünster kennen gelernt, aber diese dann bei den Hütten zurück gelassen, weil wir gleich weiter Richtung Dolomitensteig weitergegangen sind.
Ein Stück nach der Lögerhütte ist der Dolomitensteig schön im Auf und Ab zu bewältigen, einige Stellen wurden mit Seilen versichert andere sind „so“ zu begehen, also würde ich schon sagen, dass hier (Gott sei Dank) nicht alles durchgehend versichert wurde und so die Bezeichnung „Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig“ durchaus zutrifft! Bei der letzten Felsnadel haben wir dann auch noch 2 Frauen getroffen, die gemeinsam unterwegs waren... die beiden waren dann auch so nett und haben die Fotos geschossen, wo wir auch mal zu dritt oben sind – Danke!
Nach dem schönen, felsigen Steig kommt dann ein Stück Wald zu queren und danach eine breite Schotter-Rinne, von wo aus man gerade weiter zur Poppenalm käme, das hatten wir aber übersehen und sind so die Schotter-Rinne hinunter gegangen und machten unsere Jausenpause schließlich in einem Jägerstand, vor Sonne und Wind geschützt.
Danach ging’s im Sauseschritt den Schotter runter, erst auf der Forststraße wurden wir mit dem Tempo wieder etwas gemütlicher und machten auch noch einen kurzen Abstecher zum Steyr-Ursprung.
Nach ca 5h waren wir wieder beim Auto retour, konnten unsere Schuhe ausziehen und saßen dann bei der Baumschlagerreith mit frischen T-Shirts im Gastgarten bei Eis und Mohnpalatschinken -> beides sehr zu empfehlen!

Eine echt „ISI-Wanderung“ – es hat viel Spaß gemacht!

In da Heh...

In da Heh...
sieht man Dinge einfach anders...