Mittwoch, Mai 26, 2010

Kl. und Gr. Landsberg 24.5.2010

ENDLICH wieder schönes Wetter und endlich wieder ein wenig Zeit für eine Wanderung!

Wenn auch nicht sehr viel Zeit war, so haben wir sie zumindest gut genutzt und am Nachmittag eine kurze Wanderung auf die 2 Landsberge zwischen Obergrünburg und Leonstein gemacht.

Neben dem herrlichen Wetter und der wunderschönen Landschaft war auch die Pflanzenwelt beeindruckend!(zumindest für mich)
Fotos dazu gibt's hier: http://picasaweb.google.at/IndaHeh/GrUKlLandsberg#

"Ins Gras beißen" Kräuterworkshop 21.5.2010

Vergangenen Samstag führte ich eine Kräuterwanderung mit Kochworkshop in meinem Heimatort.

Trotz Regen ließen wir uns nicht davon abhalten die Veranstaltung durchzuführen!


Ich glaube allen 6 Teilnehmern hat's gefallen!

Montag, Mai 17, 2010

KräuterpädagogInnen Kurs 14.+15.5.2010

Diesmal waren wir wieder in Hirschbach unterwegs und hatten beim Thema Wald, Bäume und Waldkräuter leider kein rechtes Wetterglück! Viele Themen arbeiteten wir am Freitag im Seminarraum durch, weil das nass-kalte Wetter einfach zu wenig einladend war... doch jeder hat am FR-Nachmittag dann trotzdem "seinen" Baum gefunden und ihn kennen gelernt!

Der Samstag zeigte sich dann immer noch nieselig-kalt, wir waren aber trotzdem im Freien, was sich bei mir - entgegen meiner ursprünglichen Meinung - gut auf meinen Schnupfen auswirkte!
Bäume, Sträucher, Pflanzen am Waldrand, im Wald und auf der Wiese waren wieder unsere Themen. Wir besprachen die Nutzung einst und jetzt und besprachen immer wieder sehr Interessantes!

Fotos des Kurses gibt es wieder hier:
http://picasaweb.google.at/IndaHeh/KrauterpadagogInnenKurs20092010#

Übrigens kann ich diese Unterkunft: http://www.verwoehnbauernhof.at/ und dieses Gasthaus http://www.kulturwirtshaus.at/ (besonders das Schweins-Bratl) sehr empfehlen!

Mittwoch, Mai 05, 2010

Wachau Radwochenende, Weinfrühling 1.+2.5.2010

Das vergangene Wochenende verbrachten wir mit einem Radausflug in der Wachau.

Wir waren von Krems bis Melk unterwegs und nutzten das herrliche Wetter für einen Abstecher zur Donauwarte sowie zu ein paar Einkehrschwüngen beim Wachauer Weinfrühling!


In Krems radelten wir vorerst zur Donauwarte hinauf, ein herrlicher Ausblick war die Belohnung!
Danach hielten wir uns aber an den Radweg und radelten entlang der Donau.
In Spitz stand dann nocheinmal eine Bergwertung bevor, denn wir hatten ein Hotelzimmer im Burg-Hotel Burg Oberranna gebucht... also stiegen wir für ca. 7km und 300hm nocheinmal kräftig in die Pedale!
Am nächsten Tag zeigte sich Petrus mit uns gnädig und wir konnten ohne Regen die Fahrt am Donauradweg bis nach Melk fortsetzen... und dort den Stift dann bei Sonnenschein besuchen!

Sehr schön war's!

In da Heh...

In da Heh...
sieht man Dinge einfach anders...