Donnerstag, Dezember 21, 2006

Schifahren in Obertauern 17.+ 18.12.06

Viel ist los in der Vorweihnachtszeit und ausser das ich die Berge sehe, tut sich Wandermäßig nicht viel...
Vergangenen Sonntag und Montag haben wir aber für's Schifahren genutzt...
Nachdem's angeblich nur in Obertauern halbwegs geht... rein ins Auto und in 2h waren wir bei der Tourismus Info... schnell ein Hotel mit Sauna ausgesucht - man will ja nach der Kälte auf der Piste auch was warmes im Hotel haben... und rauf auf die Piste.


Die Pistenverhältnisse waren recht gut, wenn auch generell auch auf dieser Höhe noch wenig Schnee liegt.
Sonntag Sonnenschilauf - Montag Nebel- und Schneeschilauf + Nachtschilauf.
Klasses Schigebiet!

Wär auch interessant im Sommer dort die Berge zu besteigen, nur die Lifte verschandeln dort die Landschaft sicher sehr...

Bild ist vom Handy - daher die absolut umwerfende Qualität!

Dienstag, November 21, 2006

und nochmal Steineck am 17.11.06

Was soll ich denn viel schreiben... ausser SCHÖN WAR's!
Rauf und runter auf der bekannten Route mit einer Rast im Sonnenschein!
Näheres und Video auf www.alpinum.at

Hier ein Bild vom Gipfel mit Blick Richtung Ebensee

Freitag, November 10, 2006

Gegend: Grünau, Scharnstein, Steinbach/Ziehberg

Steineck 1418m
1,5h hinauf und 1,5h hinunter ab Parkplatz vor Schranken Schrattenau (St. Konrad)

Zwillingskogel 1402m
1,5h/2h hinauf über Jagasteig und 2h hinunter über Normalweg ab Parkplatz Traxenbichl
(Foto)

Sepp Huber Hütte 1506m, Kasberg 1747m, Roßschopf 1647, Spitzplaneck 1717m
Hochberghaus - Sepp Huber Hütte 1,5h (über Wanderweg)
Sepp Huber Hütte - Kasberg 1h
Kasberg - Roßschopf 45min
Roßschopf - Kasberg 45min
Kasberg - Spitzplaneck 1h15min
Spitzplaneck - Sepp Huber Hütte 30min
Sepp Huber Hütte - Hochberghaus 1h15min (über Forststraße)
(Grünau im Almtal)

Windhagkogel 1334m
2h hinauf und 2h hinunter ab Parkplatz unterhalb Ruine Scharnstein

Maisenkögerl 945m
45min hinauf 25min hinunter ab Parkplatz am Ende Güterweg Hamberg bei Scharnstein

Hochsalm 1405
2h hinauf 1,5h hinunter ab Parkplatz Güterweg Hamberg

Mittagstein 1250m
ca. 1,5h hinauf (verschiedene Anstiege vom gleichen Ausgangspunkt möglich) und 1,5h hinunter – Talort Steinbach/Ziehberg
(Foto)

Schabenreitnerstein 1143m
ca. 1h hinauf und 1h hinunter ab Parkplatz Gassnerkreuz in Steinbach am Ziehberg

Gradnalm 1400m + Pfannstein 1423m
ca. 2h zur Alm + 30 min zum Gipfel hinauf ab Parkplatz Gassnerkreuz
(Foto)


(Beschreibung auch auf http://www.alpinum.at/)

Donnerstag, November 09, 2006

Steineck 1418m

Berg: Steineck 1418m

Ausgangspunkt: St. Konrad

Gehzeit: 1h30min hinauf + 1h30 hinunter

Wegbeschreibung:
Über eine Fortstraße gelangt man zu den Schrattenauhütten (Selbstversorgerhütte und Jagdhütte mit Quelle) dann gibt es 2 Möglichkeiten: 1. den etwas steileren kürzeren Weg (Jagasteig) rechts abzweigend vom „Haupt-Weg“ zu nehmen oder den etwas längeren gemütlicheren. Dem Kürzeren, folgt man auf einem gut ausgetretenem Pfad durch den Wald bergwärts.











Schönes Gipfelpanorama am Steineck 1418m über die Berge Richtung Traunstein und weiter...

Weitergehmöglichkeit zum nahegelegenen „Nebengipfel“ Trapets, auch Südgipfel Südgipfel möglich. Abstieg über den Normalweg in ca. 1h30min zurück zum Parkplatz.

Zur Hütte in der Schrattenau – Übernachtungen möglich (Schlüssel Pfarramt Scharnstein) Ausgangspunkt für Wanderung auf das Steineck oder zum Laudachsee. (Zufahrt mit Auto möglich – wenn Schrankenschlüssel auch vorhanden)

(Beschreibung auch auf www.alpinum.at)

Start!

Hier soll eine Auflistung meiner Wanderungen entstehen. Nach und nach möchte ich meine "alten" Touren und die "neuen" Wanderungen einfügen, darunter Bergwanderungen, Mehrtagestouren, Schneeschuhwanderungen, etc.
Vorrangig bin ich in Österreich unterwegs.

CU in de Berg
In da Heh!

In da Heh...

In da Heh...
sieht man Dinge einfach anders...