Sonntag, Mai 24, 2015

Family Event - SongContest 2015

Leider hat sich ja am Abend für die Österreich nur ein "Nullerl" machen lassen - ich hoffe der Jubel in der Halle schon beim FamilyEvent und bei der Abendshow haben die Jungs entschädigt... weil den größten Jubel gab's natürlich beim Österreichischen Beitrag - gefolgt von den Ländern Schweden, Serbien und Italien...

Und hier 2 Fotos von uns beim SongContest - war wirklich eine tolle Veranstaltung! Super Stimmung und Großteils gute Musik!
Wir waren gemeinsam mit Iris dort und standen uns von ca 11 bis 17Uhr die Füße in den Bauch - ich bewundere jene Fans, die bereits um 17Uhr für die besten Stehplätze der Abendshow angestanden sind - schließlich war die "Gaudi" am Abend ja erst gegen 1Uhr zu Ende wobei danach sicherlich noch weiter gefeiert wurde...

Hinauf auf die Burg - Seisenburg (Pettenbach)

Und wieder haben wir eine kleine Wanderung unternommen - wir waren mit den Kindern auf der Seisenburg... schön auch bei nicht ganz perfektem Wetter!
Ein besonderes Highlight war die "Entdeckung" von 2 Feuersalamandern... Eine schon seltene Begegnung für uns Erwachsene und ein ganz neues Tier für unsere Kinder!

Schön war's wieder!

(Fotos folgen)

Märchenhafter Mai - Pöstlingberg und Märchenwald Schindlbach

Anfang Mai war's schon sehr Märchenhaft!
Am 1. Mai waren wir Zwergerl schnäuzen in der Grottenbahn am Pöstlingberg:

und an Siegfried's Geburtstag waren wir mit den Nachbarkindern (Sarah, Tobias, Klara, Sophie und Leo) im Märchenland in Grünau/Almtal im Schindlbach. Bei Herrlichem Wetter ein wunderbarer Ausflug für Kinder!!!!

 
 

Freitag, Mai 01, 2015

Walpurgis im Wildpark Grünau

Zu Walpurgis sind ja die Hexen unterwegs... daher war ich mit meinen Nichten unterwegs zum Walpurgisfest im Wildpark Grünau!

Wie immer hatten wir totales Wetter-Glück zuerst noch regnerisch und grau und kurz vor Veranstaltungsbeginn - Sonnig und blau!

Mit Musik, Märchen (Erzählungen und Theater) und Tanz am Feuer war's wieder ein vergnüglicher Abend! Helmut hat wieder ein kleines Feuer dem Bach anvertraut und der Mond sah dabei zu!

Sehr beeindruckt haben am Ende die Feuerkünstler!




In da Heh...

In da Heh...
sieht man Dinge einfach anders...