Sonntag, Mai 31, 2020

Ochsenkogel, Zederbauernspitz, Hirschwaldstein, Burg Altpernstein


Diesmal habe ich meine Fotos von unserer Wanderung gestern in ein kleines Video gepackt.
Wir verbrachten ja eine wunderschöne Nacht auf er neu eröffneten Burg Altpernstein... mit Bogenschießen, Burgführung, gutem Essen, Tischfußball usw...
Natürlich stand auch eine Wanderung am Programm, von die mir Bekannte schon vorgeschwärmt haben und die mir auch vom Burgteam als "Geheimtipp" nahegelegt wurde...
Nur am Hirschwaldstein war ich mit meiner Familie auch schon 2016, da ist ein "neuer Berg" eine gute Idee: Ochsenkogel und Zederbauernspitz sollen es also sein... Gut, dass ich mir in der Alpenvereinsapp schon die Route angesehen hatte, da war die Wegfindung nicht mehr all zu problematisch, denn markiert ist diese Runde NICHT und auch die Steinmandln sind eher spärlich!
Auch der bliebte Hirschwaldstein ist dann noch "mitgegangen" und war bei dem "zwiezachen" Wetter auch nicht überbevölkert... allerdings war der Weg selbst auch entsprechend "zwiezach", denn bei Regen oder wenn es an den Vortagen geregnet hat, ist's eine gatschige Angelegenheit und auf den Schuhen pickt dann echt die ganze "Lettn"...

Mit sauberen schuhen lässt sich dann wieder gut auf der Burg einkehren, die Taverne hat geöffnet, bei Schönwetter auch die Terrasse und das sehr freundliche Burgteam freut sich auf Gäste!

Sorry, wo ich im Video vom Sengsengebirge spreche, da ist die Kremsmauer zu sehen und das Sengsengebirgsfoto hat sich verflüchtigt... hier stelle ich es euch ein:

Kommentare:

Alpenoetzi hat gesagt…

Nettes Video, de Runde is imma wieda scheen!
lg Herfried

Sabina Haslinger hat gesagt…

Danke dir Herfried!